2022-09-30  15:30
 
Valid HTML 4.01  Transitional Valid CSS
713038 Besucher seit 2009-05-30 (129)
last update: 2021-10-11
 

Gremien Pfarrgemeinderat

- Essenbach
- Mettenbach
- Mirskofen


Am 20. März 2022 waren Pfarrgemeinderatswahlen

Unsere Pfarreien Essenbach, Mettenbach und Mirskofen wählen je ein eigenes Gremium. Schon jetzt sind wir auf der Suche nach engagierten Pfarrangehörigen, die gerne in diesem Ehrenamt mitarbeiten möchten.

Die Kandidaten

Sollte ich für den Pfarrgemeinderat PGR kandidieren?

Die "Checkliste" sollte dazu eine Anregung und Entscheidungshilfe sein.

Wie beantworten Sie für sich diese Frage?

Die Checkliste kann Ihnen helfen, gute Gründe für eine Kandidatur zu prüfen.

  • Ich bewege gerne etwas zusammen mit anderen.
  • Ich habe Fähigkeiten, die im Pfarrgemeinderat gebraucht werden.
  • Es reizt mich, die Interessen anderer zu vertreten.
  • Ich möchte etwas anderes als die tägliche Berufsarbeit tun.
  • Mich interessiert ein spezielles Aufgabenfeld im Pfarrgemeinderat.
  • Ich möchte mit anderen Wege suchen, heute als Christ zu leben.
  • Ich habe schon viel über dieses Gremium gehört. Jetzt möchte ich Erfahrungen sammeln.
  • Etwas Neues zu probieren, sehe ich als Chance.
  • Es ist ein Stück christlicher Verantwortung, sich auf bestimmte Zeit zu engagieren.
  • Es liegt mir, andere Leute kennen zu lernen.
  • Ich möchte mitbestimmen und beeinflussen.
  • Pfarrgemeinderat ist für mich eine Chance, aus dem Haus zu kommen.
  • Mir haben schon einige Leute gesagt, dass ich "die richtige Frau"/"der richtige Mann" für den PGR wäre.
  • Ich möchte etwas tun, was sonst niemand tut.
  • Es ist für mich ein gutes Gefühl, ein verantwortungsvolles Ehrenamt auszuüben.
  • Ich möchte die Ziele der Kirche vor Ort mitbestimmen.
  • Ich finde es wichtig, mich für und mit anderen für Ziele einzusetzen.
  • Ich helfe gerne.
  • Ohne Ehrenamt bewegt sich meiner Meinung nach nichts.
  • Meine momentane Lebenssituation gibt mir die Freiheit, "Ja" zu einer Kandidatur für den PGR zu sagen.

Sollten wenigstens 5 Punkte für Sie zutreffen, so sind Sie eine Kandidatin oder ein Kandidat für den PGR.

Wählbar ist

  • wer das 16. Lebensjahr vollendet hat,
  • der katholischen Kirche angehört und
  • in der Pfarrei seinen 1. Wohnsitz hat.

Wir bitten alle Gläubigen unserer Pfarreien, bis Mitte Dezember Personen für die Wahl schriftlich oder mündlich in den jeweiligen Pfarrbüros vorzuschlagen.

Die früheren Wahlergebnisse der Pfarrgemeinderatswahlen (im Pfarrbrief)
Achtung: vor der Auswahl der Pfarrbriefes MUSS die Ortschaft (E, MB oder MK) händisch vorher ausgewählt werden
am 2018-02-25 2018 (13) - E+MB+MK (E)
am 2014-02-16 2014 (09) - E+MB+MK (E)
am 2010-03-07 2010 (13) - E+MB (E) und 2010 (7) - MK (MK)
am 2006-03-12 2006 (12) - E+MB (E)
am 2002-03-17 2002 (12) - E+MB (E)
am 1998-03-08 1998 (12) - E (E)
am 1994-04-24 - E