2020-04-10  04:55
 
Valid HTML 4.01  Transitional Valid CSS
518231 Besucher seit 2009-05-30 (14)
last update: 2020-02-05
 

Liebe Besucher und Mitglieder,

Sie sind herzlich willkommen auf dieser Seite.

ist die Internetpräsenz von der katholischen Pfarreiengemeinschaft in Essenbach.
Die Pfarrgemeinde gehört zum Dekanat Landshut-Altheim, und zum .

Die Pfarreiengemeinschaft repräsentiert die Pfarreien Essenbach, Mettenbach und Mirskofen.


  • Diözese Regensburg: Alle Firmungen werden zunächst bis einschl. 20. April 2020 abgesagt. Somit entfallen auch die Beicht- u. Vorbereitungstermine zur Firmung. Wenn irgend möglich sollen die jetzt abgesagten Firmungen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.
  • Die Wolfgangsklause bleibt ab Sonntag, 15.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.
  • Die Erstkommunion in Essenbach, Mettenbach und Mirskofen werden verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • Wenn eine Messe statt findet, wird sie vom Priester bis auf weiteres ohne Öffentlichkeit gefeiert.

Speisenweihe an Ostern in Mirskofen.

Trotz der aktuellen Lage bietet die Pfarrei an, die Osterspeisen zu segnen. Im Laufe des Karfreitags kann man die Osterkörbe in der Pfarrkirche in Mirskofen abstellen.

Auch Osterkerzen stehen im Vorraum der Kirche zum Erwerb bereit, außerdem können noch mitgebrachte Palmbuschen mit ins Körbchen gelegt werden. Pfarrer Gromadzki wird am Abend des Karfreitags die Speisen segnen, am Karsamstag können die Gläubigen ihre Osterspeisen wieder abholen.

Die Kirche ist tagsüber immer geöffnet und lädt alle Gläubigen zu einem kurzen Gebet ein.

Segen für Osterkerzen und -speisen in Essenbach/Mettenbach.

Gläubige in Essenbach und Mettenbach können am Karsamstag ihre Osterspeisen und Osterkerzen segnen lassen. Die Gläubigen in Essenbach können die Körbe zwischen 12 und 16 Uhr in der Pf arrkirche Mariä Himmelfahrt - mit Namen versehen - auf den Bänken ablegen. Ein Priester kommt zum Segnen. Zwischen 16.30 und 18.30 Uhr können die Körbe dann wieder abgeholt werden.

Weihwasser kann ab Ostersonntag in der Kirche geholt werden. Entsprechende Gefäße sind mitzubringen.

In Mettenbach können die Gläubigen ihre Körbe zwischen 9 und 13 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius auf den Bänken ablegen. Die Abholung ist zwischen 14 und 16 Uhr möglich. Weihwasser kann ebenso mitgenommen werden.


Auf der Seelsorgehomepage (seelsorge-regensburg.de) unter der Rubrik Materialien | Ostern sind Hausgebete für die Kar- und Ostertage eingestellt.
Im Falle des Falles sollte man dies
  • an ältere Menschen weitergeben, die die Liturgie nicht am Livestream mitverfolgen können, oder
  • an Familien für das gemeinsame Gebet zu Hause.
Die restlichen Gebete stehen auf der Seelsorgehomepage zum Download bereit.
Weitere Gebetsvorschläge gibt es auch auf der Seite des Deutschen Liturgischen Institutes dli.institute/wp/praxis/praxis-aktuell

Hier schon mal eine kleine Auswahl:


Zur gehören:
  • die Pfarrkirche ,
  • die Wallfahrtskirche ,
  • die Filialkirche in Unterwattenbach,
  • die Filialkirche in Oberwattenbach und
  • die Filialkirche in Unterunsbach.
Zur gehören:
  • die Pfarrkirche ,
  • die und
  • die Nebenkirche .
Zur gehören:
  • die Pfarrkirche ,
  • die Kirche ,
  • die Filialkirche in Artlkofen und
  • die Filialkirche in Bruckbach.